Maskottchen erstellen lassen: Mache deine Marke einzigartig!

Ich zeige dir anhand eines Fallbeispiels, wie ein Maskottchen entsteht und welche Vorteile es für deine Marke mit sich bringt.

Zuletzt aktualisiert: 11. Juni 2024

Maskottchen erstellen lassen

Fallbeispiel: Maskottchen für SEO-Expertin

Lisa Augustin von Einfach mal SEO kam ursprünglich mit dem Wunsch nach einzigartigen Illustrationen zu mir. Das Thema SEO sollte dadurch spaßiger rüberkommen und zeitgleich wollte sich Lisa auch vom Wettbewerb abheben. Doch schon relativ schnell war klar, dass ein Maskottchen die viel bessere Lösung für Ihr Branding ist.

Denn welchen anderen SEO-Experten gibt es schon, der mit einem lustigen Laptop-Maskottchen daher kommt?
Die meisten arbeiten mit einem „normalen“ Logo, aber ein Maskottchen habe ich noch nicht entdeckt. 😉

Neben dem Maskotten Lappi entstanden auch noch passende Illustrationen und eine völlig neue Farbpalette.

Laptop Maskottchen

Von den neuen Farben und Grafiken inspiriert, entschied sich Lisa, ihre Website komplett neu aufzusetzen.

Du merkst also schon: Designelemente bringen nicht nur einen besonderen Wiedererkennungseffekt. Sie können auch extrem motivierend und inspirierend für dich sein, und deinem Business somit einen kleinen Boost verpassen!

Welche Vorteile hat Lisa durch ihr Maskottchen?

Ein eigenes Maskottchen ist ein prima Aushängeschild für dich und dein Unternehmen:

  • Es prägt sich schnell ein („Das ist doch die mit dem Laptop“)
  • Es hebt dich von deinen Mitbewerbern ab (welcher andere SEO-Experte nutzt schon ein Maskottchen?)
  • Es sorgt für Abwechslung und frischen Wind auf deinen Marketing-Kanälen
  • Es ist super dekorativ
  • Du wirst garantiert darauf angesprochen
  • Es dient deinem visuellen Storytelling
  • Es ist etwas Besonderes und nur du benutzt genau dieses Designelement
  • Es sorgt für Aufmerksamkeit (z. B. durch eine Autofolierung oder Banner)
Bauzaunbanner
Autofolierung

Ein Maskottchen hat noch weitere Vorteile

👉 Emotionale Bindung:
Maskottchen können eine emotionale Bindung zu Kunden und Zielgruppen aufbauen. Sie können Gefühle von Freude, Spaß und Nostalgie hervorrufen, die dazu beitragen können, dass Menschen eine positive Assoziation mit der Marke oder dem Unternehmen haben.

👉 Markenbotschafter:
Ein Maskottchen kann als Markenbotschafter fungieren, der die Werte und die Persönlichkeit der Marke repräsentiert. Es kann dazu beitragen, die Botschaft deiner Marke auf eine einprägsame und unterhaltsame Weise zu vermitteln.

👉 Erhöhte Sichtbarkeit:
Maskottchen können dazu beitragen, die Sichtbarkeit einer Marke zu erhöhen. Sie können in verschiedenen Medien und auf verschiedenen Plattformen präsent sein, was dazu beiträgt, die Markenbekanntheit zu erhöhen.

👉 Erinnerungswert:
Maskottchen sind oft einprägsam und leicht zu erkennen. Dies kann dazu beitragen, dass Menschen sich an die Marke erinnern und sie von anderen unterscheiden können.

👉 Interaktion:
Maskottchen können Möglichkeiten zur Interaktion mit Kunden bieten, sei es durch Social Media, Veranstaltungen oder Werbeaktionen. Dies kann dazu beitragen, das Engagement und die Loyalität der Kunden zu erhöhen.

Wie läuft so ein Projekt ab?

Ein Maskottchen und alle gewünschten Varianten entstehen nicht über Nacht.

👉 Ausführliches Briefing-Gespräch:
Hier lerne ich die Person erst einmal kennen. Wir reden über das Unternehmen, die Interessen, Werte, die Zielgruppe usw.

👉 Recherche:
Anhand der Informationen recherchiere ich nach Stilen, die zur Person passen könnten. Manchmal sagen mir die Kunden aber auch direkt, welchen Stil sie sich wünschen.

👉 Überlegung, wie das Maskottchen aussehen könnte:
In Lisas Fall, überlegte ich mir, dass ein Laptop zum Thema SEO super passen könnte.

👉 Erste Skizzen / Konzeptentwicklung:
Ich erstelle digital oder auf Papier erste grobe Skizzen des angefragten Maskottchens in unterschiedlichen Positionen und Ansichten.

👉 Kunden-Feedback:
Wenn die Stilrichtung und die grundsätzliche Idee passt, erstelle ich die erste digitale Version mit passenden Farben.

👉 Erneutes Feedback:
Wenn die Person sagt, dass ihr dieses Maskottchen so gefällt, erstelle ich alle weiteren Varianten.

👉 Freigabe und Datenausgabe:
Wenn alle Grafiken abgenommen wurden, muss ich diese noch final aufbereiten und gebe sie, inklusive schriftlicher, vorher vereinbarter Nutzungsrechte, aus.

Wenn, wie in Lisas Fall, noch weitere Grafiken für die Website benötigt werden, erstelle ich diese nach Finalisierung des Maskottchens im dazu passenden Stil.
So wird gewährleistet, dass alles wie aus einem Guss wirkt und jeder Marketingkanal einheitlich gestaltet werden kann. Dies trägt dann auch zur Markenbildung bei.

Hier kannst du dir ein Bild von Lisa’s Grafiken machen:

Maskottchen erstellen lassen

Wo kannst du ein Maskottchen überall einsetzen?

Dein Maskottchen kann dein Aushängeschild werden, dass dich vom Wettbewerb abhebt und die passende Zielgruppe anspricht.

Denk doch mal an den Pom-Bär, den Frosties Tiger oder Meister Proper. Diese Figuren waren und sind noch heute ikonisch und brachten den Unternehmen sicherlich einiges an Umsatz. 😉

Klar, bist du kein Weltkonzern. Aber auch du kannst dich durch dein Maskottchen positionieren und deine Umsätze ankurbeln.

Website:

Dein Maskottchen kann eine Art Wegweiser durch deine Website sein. Durch die Ergänzung von weiteren Illustrationen, passt optisch alles zusammen und legt den Grundstein für dein einzigartiges Webdesign.

Social Media:

Reine Stockbilder will schon lange niemand mehr sehen. Aber ständig Fotos von dir zu posten, ist dir auch to much? Dann nutz doch ab und an mal dein Maskottchen, um deinen Feed aufzulockern und die Leute stoppen zu lassen.

Zusätzlich könntest du das Maskottchen auch für deine Headergrafiken (z.B. bei LinkedIn) nutzen.

Printmedien, wie Visitenkarten, Anzeigen & Co.:

Auch hier kannst du dein Maskottchen nutzen, um auf dich und deine Inhalte aufmerksam zu machen. Du kannst das Maskottchen z.B. auf deiner Visitenkarte zeigen oder auch auf Flyern und Plakaten. Maskottchen können auf Anzeigen verwendet werden, um die Aufmerksamkeit auf die Marke oder das Produkt zu lenken. Oder wie wäre es mit einer Autofolierung? Hat so sicher auch noch niemand gesehen. 😉

Videos:

Du kannst dein Maskottchen animieren lassen und es in deinem Intro einblenden. Oder durch verschiedene Gesichtsausdrücke deine Emotionen ausdrücken. Das sorgt für Spannung in deinen Videos und bringt die Zuschauer dazu, dabei zu bleiben. Zudem prägt sich dein Youtube Account so sicherlich eher ein, als wenn du nur als „Talking Head“ in die Kamera sprichst.

Veranstaltungen:

Maskottchen können bei Veranstaltungen wie Messen, Konferenzen oder Community-Events eingesetzt werden, um Aufmerksamkeit zu erregen und Interaktionen zu fördern.

Besonders auffällig sind Maskottchen dabei in Form von Kostümen (auch Laufkostüme genannt). Denk nur einmal an Sportveranstaltungen, wie die Fußball EM. Auch hier kommt ein Maskottchen zum Einsatz.

E-Mail-Marketing

Maskottchen können in E-Mail-Marketing-Kampagnen verwendet werden, um die E-Mails ansprechender und unterhaltsamer zu gestalten.

Werbematerialien & Verpackungen:

Maskottchen können auf Werbematerialien wie T-Shirts, Tassen, Stiften und anderen Werbegeschenken abgebildet werden. Es kann auch auf der Verpackung von Produkten abgebildet werden, um diese erkennbar zu machen. Aber auch als Plüschtiere lassen sich Maskottchen prima umsetzen.

Die Besonderheiten an Lisas Maskottchen und den weiteren Grafiken

  • Lisas Maskottchen ist ein Laptop und heißt nun „Lappi“.
  • Der Stil ist inspiriert vom Retro-Stil mit großen Augen und einfachen Formen.
  • Die ursprünglich grüne Branding-Farbe wurde modifiziert und durch weitere Farben ergänzt.
  • Die Grafiken haben alle weiße Outlines, damit sie auch auf dunklerem Untergrund gut rüber kommen. Zudem entsteht so ein „Sticker-Look“.
  • Insgesamt gibt es Lappi in 8 Varianten. Von fröhlich bis traurig ist alles dabei.
  • Zusätzlich entstanden noch 14 weitere Grafiken für Lisas Angebote und passende Pfeile und Listenicons.

Wer schreibt denn hier?

Hey, ich bin Jenny!
Japan-Verrückte, Harry Potter Fan und Brand-Designerin.

Seit mittlerweile 15 Jahren bin ich als Grafikdesignerin tätig. Seit 2020 bin ich selbstständig und verhelfe sowohl anderen Soloselbstständigen, als auch mittelständischen Unternehmen zu einzigartigen Markendesigns und Maskottchen

jennifer-zielinski-grafikdesign

Mehr Design und Branding? Gibt’s hier!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert